Apfelweinlokal "Zur schönen Müllerin"
Ihr "Hessen a la carte"-Restaurant
 

Home Links Kontakt Impressum Anfahrt Veranstaltungen  Haftungsausschluss

 

 

 

Aktuelles

Speisekarte

Menüvorschläge

Rezepte

Fotogalerie

Rundblicke

Reservierung

Geschichte

Presseberichte

über Apfelwein

Keltern

Spendenaktionen

 

 

 

Hauschronik Zur "Schönen Müllerin"

Die Apfelweinkelterei mit Gaststätte wurde von Hermann Müller und Frau Johanna im Jahre 1896 gegründet.

07.11.1893 Geburt von Frau Luise Böttger,
28.12.1898 Geburt der zweiten Tochter Lucie Wilhelm, beide geborene Müller.

Im Jahre 1920 und 1921 kamen zwei Schwiegersöhne hinzu: Karl Böttger und Rudolf Wilhelm, beide von Beruf Lehrer, inzwischen verstorben. In den Jahren 1921 bis 1924 wurden im Baumweg fünf Enkel geboren.

Durch tatkräftige Unterstützung der Großeltern hat die Kelterei und Gaststätte zwei Weltkriege überlebt.

Herman Müller starb 1940, die Schöne Müllerin 1944, beide nur 68 Jahre alt.
Nach dem Kriegsende wurde der Betrieb von den Töchtern und der Familie fortgeführt.
Im Jahre 1968 wurde der Betrieb zum ersten Mal verpachtet.

Die Müllerin entwickelte sich zum Treffpunkt für Jung und Alt in gemütlicher Atmosphäre, zugleich zum Künstlertreff für Schauspieler und Sänger.

Selbst als Sänger agierend, und dies kann man bei manchen Gelegenheiten noch erleben, übernahm Torsten Dornberger am 02.01.1988 die Regie.

Als Mitglied vieler namhafter gastronomischer Vereinigungen, wird hier die Kunst gepflegt, den Gast sich "einfach wohlfühlen zu lassen".

Auch ein eigener Karnevalsverein trägt zur Gemütlichkeit bei. Selbst die Auswahl des "Teams" spielt hier eine große Rolle und jeder der vor Jahren schon einmal hier war, wird den ein oder anderen Kollegen wieder vorfinden. So ist auch die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Kollegen und Lieferanten ein "Muss" und wird gepflegt. "Und darauf bin ich besonders stolz", betont Torsten Dornberger immer wieder.

 

Seit Juli 2006 - Juli 2010 unterstrich er dies mit dem Vorsitz der Vereinigung der Apfelweinwirte in Frankfurt.



2009 ging für Torsten Dornberger ein Wunschtraum in Erfüllung: Er wurde

Karnevalsprinz der Kampagne 2009 in Frankfurt

Prinz Torsten I. und Prinzessin Ilona I.

Sein Dank galt der Firma Possmann
und dem Großen Rat der Frankfurter Karnevalsvereine.

***

Ausgezeichnet mit dem "Frankie" der Stadt Frankfurt, für besonders kinderfreundliche Gastronomie, steht das Haus insbesondere auch für Familienfeiern und Festlichkeiten jeder Art zur Verfügung.

 

 © 2009
"Zur schönen Müllerin"

Baumweg 12, 60316 Frankfurt  ·  Tel. (069) 432069  ·  E-Mail: info@schoene-muellerin.de